Ich bin jetzt keusch

Hallo Welt

Mir ist bewusst, dass ich den Blog, und die Erzählung hier nicht oder zu wenig ernst nehme, und ich mich in der ersten Euphorie, viel zu wenig, für das leben in Windeln gemacht habe.

Dies liegt unter anderem auch daran, dass es niemand gibt, der das konsequent überprüft, und die Aktuelle Situation auch eher schwierig ist.

Nichts desto trotz, hab ich mich heute, über die Webseite https://chastitylocked.com/ selbst im Keuschheitsgürtel Verschlossen, und es so eingestellt, dass ich keine Ahnung habe, wie lange ich Verschlossen sein werde. Dies kann bis zu einem Jahr sein 🙂

Aber irgend wie war , beziehungsweise ist es mir schon lange ein Bedürfnis , mich vom praktisch täglichen Wichsen abgehalten zu werden, und dies hab ich nun so gemacht.

Natürlich bin ich in der Hoffnung, das jemand die Sitzung auch übernimmt, und wenn nicht, dann soll es so sein, verschlossen bin ich auch sonst!

Disclaimer: Der Benötigte Schlüsselsafe ist bestellt und kommt in Verwendung, wenn es da ist.

Verschlossen seit dem 27.03.2020 um Ca 00:40 Uhr MEST