Leyla ist geboren…

Hallo zusammen, lange ist es schon wieder her, seit dem letzten Eintrag, und es hat sich auch nur sehr wenig getan, ich trage jetzt 24/7 eine Windel, und benutze diese auch auch wechsle ich Sie erst wenn es meine Mami erlaubt. Aber meistens merke ich es noch, wenn ich muss, und ich muss kurz anhalten, damit es läuft. Und das grosse Geschäft, kommt auch nur in die Windel, wenn ich nicht am arbeiten bin.

Aber immer mehr werde ich das Windelgirl, von meiner Mami, Madame Viton. Und wir bzw, Madame Viton, hat mir auch einen schönen Namen gegeben, also heisse ich jetzt Leyla.

Die Leyla, ist das Windelgirl, von Madame Viton, und ist irgedwo zwischen 3-5 Jahre alt. Sie ist noch nicht trocken, und muss deshalb Windeln tragen, damit die Kleider nicht immer nass werden. Auch geht das grosse Geschäft noch in die Windel, da Leyla, nicht immer merkt, wenn sie muss, oder die Mami gerade nicht die Zeit hat, die Windeln wechseln zu lassen.

Der Leyla, gefällt es auch sehr gut in der nassen Windel, sie geniesst es auch irgend wie richtig, nur wenn das grosse Geschäft rein geht, schämt sie sich bisschen dafür, aber auch mag sie das Gefühl.

Die Leyla, braucht auch ab und zu noch einen Schnuller, insbesondere zum schlafen, aber auch am Feierabend, wenn sie zuhause von der KiTa (Arbeit) ist, und Fernsieht, oder etwas spielt, soll die Leyla den Schnuller nehmen, damit sie etwas ruhiger ist.

Fazit, Ich, Leyla, werde immer mehr zum Windelgirl von Madame Viton, und die Mami, über nimmt immer mehr entscheidungen, über mein Leben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s